Aaron-Ysven von der Bonnaue

geb. 10.08.2012

Der evaluierte Genomischer Zuchtwert:

 LL 113, HD 73, ED 79, Exon 1 u. 2 100/100, Pretest A 88

aktuelle Zuchtwerte:

HD 90, ED 88, Typ 95, Bew. 92, Ver. 112, LD 94

(Stand Juni 2018)

BH/VT bestanden beim Boxer-Klub St. Arnual am 31.10.2015 als Tagesbester!

FPr 1 bestanden mit "gut" (88 von 100 Punkten) am  13.11.2016 beim Polizeihundesportverein Dudweiler

Stöberprüfung 1 bestaden am 18.11.2017 mit "gut"(85 von 100 Punkten) beim Hundesportverein Tholey-Alsweiler

Mein Name ist Aaron-Ysven von der Bonnaue. Gerufen werde ich von meinen Leuten Ysven, Dicker, Bärchen oder was immer ihnen so einfällt (manchmal ruft mich Frauchen auch "du Drecksack", weiß dann gar nicht was sie hat???......wenn sie "Aaron-Ysven" ruft, weiß ich, dass es jetzt Zeit wird und um mir Ärger zu ersparen, laufe ich schnell zu ihr hin!!!). Ich wurde als zweiter Welpe und erster Rüde bei meiner Züchterfamilie Petra und Ralf Straub in Lampertheim am 10.08.2012 geboren. Ich habe noch 8 Geschwister, 2 Brüder und 6 Schwestern. Meine Mama ist Alia vom Fauerbacher Sonnenhang und mein Papa Boomer vom Saurierpfad. Mittlerweile bin ich 2 Jahre und Frauchen behauptet ich hätte mich toll entwickelt und wäre der schönste und liebste Bernerrüde im Haus!

Nachdem Frauchen und ich ganz oft auf verschiedene Hundeplätzen trainiert haben und sie mit mir "Fuß", "Sitz", "Platz" und "Ablage"geübt hat, war es am 31.10.2015 soweit: wir haben die Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil beim Boxerclub St. Arnual abgelegt. Ich hab mich so angestrengt, dass der Prüfer gesagt hat, er habe noch selten einen so motivierten und arbeitsfreudigen Berner Sennenhund  wie mich erlebt! Alle Übungsteile waren im "sehr gut", die Ablage war "vorzüglich". Frauchen war mächtig stolz auf mich, denn kein anderer war an dem Tag so gut wie ich.

Am 09.04.2016 wurde Ysven in Rodenbach angekört. Er ist nun Deckrüde im Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V..

 

Am 13.11.2016 hab ich mit Frauchen die Fährtenprüfung 1 beim Polizeihundesportverein Dudweiler mit "gut" (88 von 100 Punkten) absolviert. Das war eine tolle Leistung und wenn ich den zweiten Gegenstand verwiesen hätte, wäre sie sogar richtig klasse, wo Frauchen mich doch total verwirrt hat mit "Stöbern" und "Fährten" und was ist denn jetzt dran???